Home Team Dr. med. Ulrich Graefe

    Dr. med. Ulrich Graefe

    Gastroenterologe


    Qualifikation

    Innere Medizin, Gastroenterologie, Notfallmedizin, Tauchmedizin, Innere Medizin 16 Jahre, Facharzt Innere 9 Jahre, Facharzt Gastroenterologie 6 Jahre.

    Kontakt

    Montag7 - 17 Uhr
    Dienstag7 - 17 Uhr
    Mittwoch7 - 17 Uhr
    Donnerstag7 - 19 Uhr
    Freitag7 - 16 Uhr

    Dr. med. Ulrich Graefe

    Gastroenterologe, Tätigkeit 80 % Praxis, 20% Klinik (Krankenhaus Waldfriede, Berlin), Tätigkeitsschwerpunkte: chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Sonografie, Funktionsdiagnostik

    Vita

    • 1997 – 2003 Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms – Universität Münster
    • 2003 – 2005 Assistenzarzt Innere Medizin – DRK Kliniken Berlin Köpenick Gastroenterologie, Prof. Hans – Peter Buscher
    • 2005 – 2007 Assistenzarzt Innere Medizin – Klinikum Itzehoe, Schleswig – Holstein, Gastroenterologie, Pulmologie, Kardiologie, Geriatrie, Prof. Dr. Michael Kentsch
    • 2008 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
    • 2008 – 2010 Assistenzarzt Innere Medizin – Vivantes Klinikum Spandau Onkologie, Gastroenterologie, Palliativmedizin, Prof. Dr. Ernst Späth–Schwalbe, Kardiologie, Intensivmedizin, Prof. Steffen Behrens; Tätigkeit als Notarzt
    • 2010 Facharzt für Innere Medizin
    • 2010 – 2013 Weiterbildung Gastroenterologie – Vivantes Klinikum Spandau, Dr. med. Alexander Seelhoff
    • 2011 Zusatzbezeichnung Tauch– und Überdruckmedizin (GTÜM)
    • 2013 Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie – medikamentöse Tumortherapie, Funktionsoberarzt
    • 2013 DEGUM Sonografie Qualifikation Stufe I – qualifizierte Basisversorgung
    • 2013 – 2014 Oberarzt Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie – Vivantes Klinikum Spandau
    • 1.1.2015 Gastroenterologie am Mexikoplatz, Dünndarmkapselendoskopie
    • 2016 Kolonkapselendoskopie, psychosomatische Grundversorgung
    • 2017 DEGUM Sonografie Qualifikation Stufe II – Ausbilder
    • DGVS Zertifikate: Neurogastroenterologie & Motilität, Infektiologie, CED, Hepatologie

    Publikationen

    • Sedation assessment in critically ill patients with bispectral index
      ML Riess, UA Graefe, C Goeters, H Van Aken, HG Bone
      European journal of anaesthesiology 19 (1), 18-22uzog
    • Usefulness Of Bispectral Index™ To Assess The Level Of Sedation In Critically Ill Patients
      ML Riess, UA Graefe, H Van Aken, HG Bone
      Critical Care Medicine 27 (12), A132
    • Evaluation des Bispektralen Index (BIS) zur Messung der Sedierungstiefe auf der Intensivstation
      UA Graefe, Universität Münster 2003
    • Low Sensitivity of Simtomax Point of Care Test in Detection of Celiac Disease in a Prospective Multicenter Study
      P Tangermann, F Branchi, A Itzlinger, J Aschenbeck, S Schubert, J Maul, …
      Clinical Gastroenterology and Hepatology
    • Prospektive Multi-Center-Studie zur Evaluation eines Point-of-Care-Tests (POCT) bei Zöliakie
      P Tangermann, F Branchi, J Aschenbeck, S Schubert, A Schröder, …
      Zeitschrift für Gastroenterologie 55 (08), KV 095
    • Ungewöhnliche „Würmer“ im Dünndarm
      Graefe, Ulrich; Keuchel, Martin
      Dtsch Arztebl Int 2019; 116(10): 176; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0176

    Mitglied in Fachgesellschaften

    Lehrtätigkeiten

    • Rüdersdorfer Ultraschallkurse
      Klinik für Innere Medizin, Chefarzt Dr. Daniel Merkel
      Immanuelkrankenhaus Rüdersdorf bei Berlin