Home Blog

    Welche Hausmittel helfen bei einer Entzündung im Zwölffingerdarm?

    Entzündung Zwölffingerdarm Hausmittel - Überblick über den Verlauf und Möglichkeiten der Heilung Duodenitis ist der medizinische Begriff, für die entzündlichen Veränderungen in der Schleimhaut des Duodenums, die akut auftreten oder chronisch verlaufen können. Das Perfide daran ist, dass Sie von den Betroffenen oft gar nicht bemerkt wird. Erst wenn es zu massiven Störungen in der [...]
    Mehr lesen

    Welcher Ernährungsplan hilft bei Sodbrennen?

    Ernährungsplan bei Sodbrennen - welche Lebensmittel sind bei Sodbrennen hilfreich und lindern die Beschwerden Sodbrennen ist schlichtweg die Volkskrankheit Nummer 1. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung leidet darunter in beinahe chronischem Ausmaß. Ärzte entwickeln immer neuere und bessere Therapien, Pharmaunternehmen bringen laufend neue Produkte auf den Markt. Dennoch ist das Leiden nicht auszurotten. Vielleicht [...]
    Mehr lesen

    Natron gegen Sodbrennen in der Schwangerschaft

    Natron gegen Sodbrennen in der Schwangerschaft Die Frauenärzte und noch mehr die betroffenen Frauen können ein Lied davon singen. Mehr als 50 Prozent aller Schwangeren sind von Sodbrennen oder saurem Aufstoßen, betroffen. Wo liegen die Ursachen, welche Mittel helfen gegen das Brennen und Magen, ist Natron eine geeignete Hilfe? Antworten kurz und bündig in diesem [...]
    Mehr lesen

    Welche Medikamente helfen bei einer Speiseröhrenentzündung?

    Wenn bei einer Speiseröhrenentzündung Medikamente zum Einsatz kommen Sodbrennen, auch Reflux genannt, ist ein mehr als unangenehmenes Symptom. Die Säure aus dem Magen kommt über die Speiseröhre wieder hoch gewandert. Dabei entsteht das unangenehme Brennen im Hals, das auf Dauer ernsthafte Schwierigkeiten mit sich bringen kann. So kann sich im Rahmen einer Refluxkrankheit die Speiseröhre [...]
    Mehr lesen

    Anzeichen für ein Zwölffingerdarmgeschwür

    Zwölffingerdarmgeschwür - bereits bei ersten Anzeichen richtig reagieren Zwölffingerdarmgeschwüre tauchen nicht von einem Tag auf den anderen auf. Meist zeigt die Krankengeschichte eine längeren Verlauf. Vorerst entwickeln sich die Symptome schleichend, man denkt eher an einen Reizmagen, nehmen aber im Verlauf von einigen Wochen oder Monaten schnell und heftig zu. Wir geben einen Überblick wie [...]
    Mehr lesen

    Reflux behandeln ohne Medikamente

    Reflux behandeln ohne Medikamente Sodbrennen ist das Volksleiden Nummer eins. Nahezu 50 Prozent aller Deutschen leiden regelmäßig darunter, Diagnose: Reflux. Es ist ein Leiden, das viele Ursachen hat. In aller Regel ist es Magensäure, die in die Speiseröhre zurückfließt, demzufolge der Name Reflux (aus dem Lateinischen für Rückfluss). Verursacher ist auf der einen Seite eine [...]
    Mehr lesen

    Zwölffingerdarmentzündung Dauer

    Wir muten unserem Körper in unseren modernen Zeiten und dem „westlichen“ Lebensweise oft viel zu. Da dürfen wir uns nicht wundern, wenn das Verdauungssystem mit einer Gastritis oder Zwölffingerdarmentzündung auf Dauer rebelliert. Kurz gesagt: Eine Zwölffingerdarmentzündung kann typische Symptome erzeugen und auf verschiedene Auslöser zurückzuführen sein. Die Therapie richtet sich nach den Ursachen. Spricht die [...]
    Mehr lesen

    Stiller Reflux: Atemnot

    Stiller Reflux und Atemnot - das sollten Sie wissen Wer unter der Refluxkrankheit leidet, kennt natürlich das lästige Sodbrennen. Aber es gibt auch einen stillen Reflux, der meist zwar nicht unbemerkt bleibt, die Betroffenen aber mit der Frage zurücklässt, woher ihre Beschwerden eigentlich kommen. An ein Problem mit dem Magen denkt man dabei jedenfalls nicht. [...]
    Mehr lesen

    Sodbrennen bei Babys – Anzeichen

    Anzeichen für Sodbrennen bei Babys  Man mag es ja nicht für möglich halten, dass schon Säuglinge von Sodbrennen geplagt werden können. Schließlich hat Sodbrennen seine Ursache oft in einer opulenten Lebensweise und – gehört Muttermilch da dazu? Muttermilch ist die optimale Ernährung für den Säugling. Aber er hat andere Probleme, die ihm sauer aufstoßen. Aufmerksame [...]
    Mehr lesen

    Gewichtsverlust

    Gewichtsverlust durch Sodbrennen Sodbrennen und Gewichtsverlust Saures Aufstoßen, Schmerzen unter dem Brustbein und ein unangenehmes Brennen sind die üblichen Beschwerden bei Sodbrennen oder einem Reflux. Kommen zu diesen Symptomen noch Schluckbeschwerden oder Gewichtsverlust hinzu, sollte aufmerksam untersucht werden. Möglicherweise handelt es sich dann auch um eine andere Diagnose. Zusammenfassung Ein starker Gewichtsverlust ist immer mit [...]
    Mehr lesen